Reservistenverband
Kreisgruppe Minden-Herford

 

 

Letzte Aktualisierung: 24.08.2019
06.02.2019 - Waffenausbildung mit dem MG5

 

Am 06.02.2019 fand eine Waffenausbildung zur Vorbereitung der diesjährigen Schießen statt. Stationen mit G36, P8, Uzi, MG3 und erstmals mit dem MG5 standen bereit.

Rund 50 Reservisten hatten sich am Abend in der HvB Kaserne eingefunden, um nach dem gemeinsamen Essen an der Ausbildung teilzunehmen. Die Stationen wurden durch einige RKs besetzt, die RK-Herford bildete am G36 aus. Rolf und Mirko führten durch die Ausbildung und vermittelten Grundlagen und Sicherheitsvorschriften, vielen Dank an die Kameraden!

Besonderes Highlite war die Vorstellung des neuen MG5 durch einen aktiven Soldaten der Truppe. Technisch wurde einiges vom MG3 übernommen, sodass beispielsweise die Erdlafette oder die häufig verbauten Lafetten auf den Fahrzeugen weiterhin nutzbar sind. Das Kaliber hat sich nicht verändert, aber es ist jede Menge Zubehör dazu gekommen, wie beispielsweise Gurttaschen oder das optische Visier.

Die Handhabung hat sich ein wenig verändert und mit dieser Waffe dürfen nur noch Zerfallgurte geschossen werden.
Die Ausbildung soll im Laufe des Jahres nochmals wiederholt werden und eventuell haben wir zum Jahresende Gelegenheit, diese neue Waffe in Cammer zu schießen.

 

Fotos/Text: Kreisgruppe Minden/Herford

Die Reserve ist bereit. Auch schon dabei? Einfach hier anmelden -->
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. mehr erfahren